Unsere Sehnsucht ist es, dass JESUS

in Frankfurt rund um die Uhr angebetet wird -

und unsere Stadt zu einem Ort wird,

wo der Himmel die Erde berührt.

 


Gebet für Banken und Wirtschaft

Infos per office@frankfurtbetet.de erfragen

 

Schon seit einiger Zeit trifft sich eine kleine Gruppe von Christen, die im Bankenwesen oder in der Wirtschaft arbeiten in ihrer Mittagspause zum Gebet Wir treffen uns ca. 4 x im Jahr per Zoom. Wer in diesem Bereich arbeitet, weiß wie gut es tut, wenn Menschen, die in ähnlichen Herausforderungen leben, füreinander im Gebet einstehen. Aber es geht nicht nur um unsere eigenen Anliegen, sondern auch dafür, dass wir in diesen Bereichen in der Fürbitte vor Gott eintreten.

 

Wir wurden immer wieder von Gott ermutigt und haben erleben dürfen, wie nach unserem Gebet sich Dinge in Banken und Firmen verändert haben.

 

Wenn du in einem dieser Bereiche arbeitest und gerne mit uns beten möchtest,  dann schreibe uns bitte eine kurze E-Mail an office@frankfurtbetet.de damit wir dich in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen können. Du bekommst dann immer die aktuellen Gebetstermine und den Zoom-Link dazu. Wir freuen uns auf dich.

 

Übergemeindliche

Anbetungsabende

2022


NEU: PRAISE&PRAY NONSTOP

Unsere Vision als Frankfurt betet – Gebetshaus in der Stadt, ist und bleibt: 24/7 Gebet und Anbetung.

Das ist unser Herzensanliegen und Gottes Auftrag an uns.

Als Konkretisierung hat Gott schon vor langer Zeit die Strategie, bzw. das Vorgehen von Nehemia gezeigt.

Jede Familie, jeder Stamm baute an einem Mauerabschnitt gegenüber oder nah an seinem Zuhause und so wurde die ganze Mauer in recht kurzer Zeit fertiggestellt.

Auf unsere Situation übertragen, bedeutet es, dass jede Gemeinde, Werk, Familie, Berufsgruppe… einen Gebetsabschnitt übernimmt, so dass zügig Rund-um-die-Uhr-Gebet in der Stadt entsteht.

Wir sind dankbar für die vielfältigen Gebetsaktivitäten, die bereits in unserer Stadt stattfinden.

 

Nun hat Gott eine weitere Gebetsstrategie zusätzlich zu den bereits bestehenden Gebetsformaten im Gebetsraum von Frankfurt betet, oder den sonst bestehenden Gebetsaktivitäten gezeigt:

  • Beten von zu Hause – zu einer festen, wöchentlichen Zeit und im Commitment für einen festen Zeitraum
  • Beten - wenn möglich in einer festen Zweierschaft oder mehr (Ehepaare, Familien, Minigruppe…).
  • Es wäre klasse, wenn sich 1-2 Ansprechpartner pro Gemeinde/Werk (Paten) rufen lassen, die in ihren Umfeld Beter finden, ermutigen, rekrutieren, und sich gemeinsam mit uns in einem übergemeindlichen Rahmen vernetzen.
  • Wir sind dran, ein Tool (eine App) auszuprobieren, mit der es uns möglich ist, einen festen „Dienstplan“ zu erstellen, aber auch gleichzeitig in Kontakt zu kommen mit einem Chat, um Eindrücke, Gebetsimpulse und so weiter zu teilen.
  • Gleichzeitig brauchen wir einen Pool von Betern, die sich nicht für eine feste Schicht eintragen können aber bereit sind, spontane Schichten zu übernehmen wenn jemand ausfällt.

Wenn du jetzt das Ziehen des Heiligen Geistes spürst, dann geh dem doch einfach mal nach und gehe eine Meile mit. Auch wenn du schon feste Gebetszeiten in dein Leben eingebaut hast, komm und lass uns Gemeinsam stehen und unsere Einheit auch praktisch demonstrieren. Für Ideen in der praktischen Umsetzung sind wir auf jeden Fall offen.

Wenn du Interesse hast, dann melde dich unter info@frankfurtbetet.de

 

Vertiefende Infos kannst du im untenstehenden PDF-Dokument finden.

Download
Einladungsschreiben_PraiseandPrayNonstop
Adobe Acrobat Dokument 140.2 KB


Herzliche Einladung zu den Gebetsaktivitäten 2022

von Frankfurt betet.

Sei mit dabei!

 

Vielleicht hast du Freude dabei zu sein

oder auch eine Gebetsschicht anzubieten, dann melde dich bei uns.

Montag

Anbetung

(jede Woche)

von 16.00 - 18.00 Uhr

8. | 15. |22.8.2022

Im Heddernheimer Gebetsraum, Habelstraße 7/Eingang Heddernheimer Kirchstraße

 

 

 

Gebet für Israel

(1x im Monat)

von 18.00 - 19.00 Uhr

5.9.2022

10.10. | 7.11. | 5.12.2022

Im Heddernheimer Gebetsraum, Habelstraße 7/Eingang Heddernheimer Kirchstraße

Gebet für Deutschland

(1x im Monat)

von 18.00 - 19.00 Uhr

19.9.2022

17.10. | 21.11. | 19.12.2022

Im Heddernheimer Gebetsraum Habelstraße 7/Ecke Heddernheimer Kirchstraße

 


Dienstag

Lobpreis und Gebet

(jede Woche)

von 18.00 - 19.00 Uhr

30.8. 2022

Per Zoom, Link bei info@frankfurtbetet.de anfragen.

Gebet für Bildung und Erziehung (LET)

(1x im Monat)

von 19.30 - 21.30 Uhr

27.9.2022

25.10. | 22.11. 2022

Im Gebetsraum Oder Weg 6


Donnerstag

Missionsgebet

(1., 3. und 4. donnerstags)

von 19.00 - 20.30 Uhr

1.9.2022

Per Zoom, Link bei info@frankfurtbetet.de anfragen.

Gebet für verfolgte Christen

(findet sporadisch statt)

von 18.00 - 19.00 Uhr:

Stadtgebet

(1x im Monat)

von 19.00 - 20.30 Uhr

11.8. 2022

(auf dem Lohrberg)

8.9. | 13.10. | 10.11. | 8.12.2022


Freitag

Beten mit der Bibel

(findet sporadisch statt)

von 14.00 - 16.00 Uhr

 

Im Heddernheimer Gebetsraum Habelstraße 7/Ecke Heddernheimer Kirchstraße

 


Sporadisch stattfindenden Gebetsschichten/-aktivitäten

Gebetshalbnächte

Leuchturm-Praxisgebet

Am 2. Mittwoch im Monat

von 18.00 - 19.30 Uhr

14.9. 2022

In der Praxis Dr. Stefan Behr,

Sebastian-Kneipp-Str 3,

60439 Frankfurt

 

Gebet für Banken und Wirtschaft

Nächsten Termin oder Link bei office@frankfurtbetet.de nachfragen.


Gebetsaktivitäten von verschiedenen Gemeinden, Werken und Gruppen in der Stadt

 

Wir haben die Vision, wie bei Nehemia, dass verschiedenen Gemeinden, Werken und Gruppen Verantwortung für unterschiedliche Mauerabschnitte übernehmen, so dass hoffentlich in Kürze rund-um-die-Uhr in Frankfurt gebetet und angebetet wird.

Nähere Infos bei Gebetsaktivitäten


Eindrücke aus dem Gebetsraum von Frankfurt betet im Oeder Weg!