Unsere Sehnsucht ist es, dass JESUS

in Frankfurt rund um die Uhr angebetet wird -

und unsere Stadt zu einem Ort wird,

wo der Himmel die Erde berührt.

 


3. Oktober - Deutschland singt!

30 Jahre Freiheit und Einheit - die deutschlandweite Danke Demo

Nähere Infos zur Veranstaltung auf der Website der Ev. Allianz Frankfurt:

Wir möchten dies gerne mit folgenden Gebetsaktionen unterstützen:

  1.  Gebets(halb)nacht am 2.10.2020 von 21.00 - 24.00 Uhr im Gebetsraum Oeder Weg 6
  2. Gebet am 3.10.2020 von 16 - 18 Uhr im Gebetsraum Oeder Weg 6
  3. Gebet am Römerberg am 3.10.2020 von 18 - 20 Uhr: Für das Gebet vor Ort auf dem Römerberg ist es notwendig, sich ein Online-Ticket über die Webseite der Ev. Allianz Frankfurt zu ordern. Treffpunkt ist am Justitiabrunnen. Silja Lüben wird das Gebet leiten.

Bitte zu den unterschiedlichen Gebetsaktionen unter info@frankfurtbetet.de anmelden.

Wir freuen uns auf dein Kommen und Mitbeten!

 


NEWS von Frankfurt betet

Gottes Königreich besteht aus Gerechtigkeit und Frieden. Er liebt Gerechtigkeit und Recht und beide sind das Fundament Seines Thrones (Ps. 89,15). In Matthäus 6,33 heißt es: Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach Seiner Gerechtigkeit. Durch Jesu Kreuzestod erlangen wir Seine Gerechtigkeit, nicht aufgrund unserer eigenen Werke oder Verdienstes, sondern aus Gnade. Durch uns Christen darf und soll sich das Reich Gottes mit den göttlichen Standards und Werten in dieser Stadt ausbreiten. Gott möchte uns Seine Gerechtigkeit lehren. Im weitesten Sinne bedeutet es, dem gerecht zu werden, was Gottes Maßstäbe sind und auf Seinem Herzen ist. Gott hat ein großes Erbarmen für Witwen, Waisen, Bedürftige, Unterdrückte, Einsame, Verzweifelte. Es gibt genügend Menschen in dieser Stadt, die uns brauchen und geliebt werden wollen.

Lasst uns diesen Monat bewusst dafür beten, dass in den verschiedenen Gesellschaftsbereichen Gerechtigkeit geschieht und Gott uns mit Seinem tiefen Erbarmen erfüllt.


Nutzung des Gebetsraumes im Oeder Weg 6

Inzwischen finden wieder regelmäßige Gebetsschichten in der Woche im Gebetsraum, bis zu höchstens 12 Personen statt. So dass die Nutzung des Gebetsraumes wieder mit persönlicher Absprache möglich ist.

 

Dazu haben wir eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet, in die man sich mit seiner Handynummer eintragen lassen kann, um immer aktuell informiert zu sein. Als Mitglied hat man nur Leserechte. Es werden ausschließlich die jeweilig stattfindenden Gebetsschichten angekündigt. Wenn du an einer Schicht teilnehmen möchtest, geht dies nur mit vorheriger Anmeldung. Hierzu schreibst du eine persönliche Nachricht an die Person, die die Schicht leitet. Diese wird dann deine Teilnahme bestätigen oder, falls die bereits die max. Teilnehmerzahl erreicht ist, ablehnen.

 

Wer in dieser WhatsApp-Gebetsgruppe aufgenommen werden möchte, bitte bei uns melden: info@frankfurtbetet.de


Aktuelle Gebetsanliegen!

Download
Gebetsanliegen für Oktober 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.5 KB
  • Gebet für die deutschlandweite Danke Demo am 3. Oktober:

Bitte um Schutz
Für die Mitarbeiter/Ordner
Für eine gute Kooperation mit den Sicherheitskräften und den Schaustellern mit ihren Ständen auf dem Römerberg
Für die Technik mit der Liveübertragung zu Bibel TV
Für die Moderation und eine gute geistliche Atmosphäre

 

  • Gebet für Gerechtigkeit in den verschiedenen Gesellschaftsbereichen (Medien, Bildung, Politik, Wirtschaft, Kirche, Soziales/Karitatives, Kunst/Kultur) und dass Gott uns mit Seinem tiefen Erbarmen füllt.

 

  • Gebet für die Frankfurter Gemeinden/Kirchen:

 Kraft und Schutz für Leiterinnen und Leiter in unseren Gemeinden, die mit viel Weisheit und Aufwand in diesen schwierigen Zeiten Entscheidungen treffen und Menschen mitnehmen müssen.

Einen wachen Blick dafür, das Gemeindeleben so zu gestalten, dass geistliches Wachstum weiterhin gefördert wird.

Eine Liebe zu Frankfurt, die gerade jetzt nach (neuen) Wegen sucht, um Menschen zu dienen und sie mit dem Evangelium von Jesus bekannt zu machen.

 

  • Gebet für das Gesundheitswesen in Frankfurt und Umgebung:

Dass der Herr den Leitungen von Arztpraxen/Krankenhäuser/etc. Weisheit geben möge, Strukturen wieder zu stabilisieren und Beschädigungen von Teams zu verhindern.

 Für eine andauernde Wertschätzung und gerechtere Entlohnung von Mitarbeitenden in Pflege und Altenpflege.

Dass Cyber-Therapie, den ihr angemessenen Platz finden wird, ohne die Möglichkeiten einer persönlichen Begegnung zu verdrängen.

Dass die Verwalter seiner Geheimnisse im Gesundheitswesen kreativ die Möglichkeiten entdecken, im Großen und Kleinen, Sein Licht in der Dunkelheit leuchten zu lassen.

Dank, dass das deutsche Gesundheitswesen bisher so gut durch die Krise durchgekommen ist.

 

 

  • Gebet für den BASElive Gottesdienst in Sankt Peter am 31.10.20 via Livestream mit dem Thema "Bestimmung".

 

Hilfreiche Gebetsinformationen und - anliegen findet ihr auch auf der

Website des Wächterufes - Gebetsnetz für Deutschland:

https://www.waechterruf.de/gebetsbriefe/gebetsbriefe/briefe/