Frankfurt betet - Gebetshaus in der Stadt e.V. wird durch freiwillige Spenden getragen.

 

 

Du kannst die Vision von Frankfurt betet mittragen und Segen freisetzen, indem Du allgemein für das Gebetshaus oder speziell für unsere hauptamtlichen Mitarbeiter oder die Mietkosten spendest.

 

Regelmäßige Spenden helfen uns, zu planen. Das ist gerade in Hinblick auf regelmäßige Verbindlichkeiten, z.B. Gehälter und Miete, für uns sehr hilfreich. Daher möchten wir Dich gerne für eine sogenannte Mietpatenschaft begeistern. 

 

Mehr Infos zum Thema Mietpatenschaft findest Du hier:

 

Download
InfoBrief Spenden Mietpatenschaft 2019
InfoBrief Spenden Mietpatenschaft 2019.p
Adobe Acrobat Dokument 648.2 KB

 

Für Spenden können steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigungen über den gemeinnützig anerkannten Verein ausgegeben werden. Bitte Namen und Adresse beim Verwendungszweck mit angeben, falls eine Spendenbescheinigung gewünscht wird. 

Bankverbindung

Empfänger: Frankfurt betet - Gebetshaus in der Stadt e.V.

Verwendungszweck: Spende

IBAN: DE05 5005 0201 0200 6791 80

BIC: HELADEF1822 (Frankfurter Sparkasse)